tipotsch tourismus gmbh
Dorfstraße 30
6275 Stumm im Zillertal
Tel. +43 5283 2269
Fax +43 5283 2869
info(at)hotel-tipotsch.at 

ANGEBOTE
MENU
DE | EN

Ein neues Kapitel

Unser Hotelumbau

Heinz Tipotsch, der Seniorchef im Hotel Tipotsch erzählt die bewegte Geschichte seines Hauses
Hotelchef Heinz Tipotsch

Über mich: Heinz

Mein Name ist Heinz Tipotsch und ich bin als Seniorchef unseres familiengeführten Hotels stets um das Wohl unserer Gäste bemüht! Neben dem Wildbachfischen im Märzengrund und dem Golfspielen ist das Theater meine größte Leidenschaft! Seit 1980 stehe ich regelmäßig auf den Brettern - die die Welt bedeuten.

Kurzer Rückblick

Als ich 1956 zur Welt kam, eröffnete mein Vater, der Holzhändler Hans Tipotsch, gemeinsam mit meiner Mutter Loisi das erste Kaffeehaus und Kino in Stumm. Damals hatte unser Haus fünf Gästezimmer mit „fließend Warm- und Kaltwasser“. In den Jahren 1968, 1978 und 2006 wurde mein Zuhause zur Pension und schließlich zum Hotel mit gemütlichem Restaurant und Kaffeehaus erweitert.

Das erste Kaffeehaus in Stumm
Unser Haus im Jahr 1961
Kinokaffee mit Jukebox
Das erste Kino im Zillertal

Neue Zeiten - alter Charme

Seitdem ist viel Wasser den Ziller hinuntergeflossen. Ich gehe demnächst in Pension und mein Sohn Simon wird das Hotel übernehmen. Zum Abschluss und gleichzeitigen Beginn eines neuen Meilensteines in unserer Hotel- und Familiengeschichte haben Simon und ich es uns zum gemeinsamen Ziel gesetzt, das Hotel Tipotsch zu erweitern und zu modernisieren und dabei trotzdem den einzigartigen Charme unseres Hauses zu bewahren. Auch wenn wir sonst nicht immer der gleichen Meinung sind - in Bezug auf Design und Wohngefühl hat meine Familie den gleichen Geschmack!

Panoramazimmer mit traumhaften Ausblick
Panoramazimmer - NEU ab September 2019
unsere exklusiven Panoramasuiten bieten viel Raum für Ihren Urlaubstraum
Panoramasuiten - NEU ab September 2019

Mut, Stil und Visionen

Ich denke, meine Frau, meine Kinder und ich haben ein gutes Gespür für Räume und die besondere Kombination von Farben und Materialien. Wir möchten, wie auch schon bei unseren 2015 errichteten PREMIUM ZIMMERN im Zirben- und Fichtenholzdesign, eine einzigartige Atmosphäre schaffen, die Gefühle weckt und zum Bleiben und Wiederkommen einlädt.

Zirbenkasten aus der Tischlerei Klausner
Handwerkskunst aus der Tischlerei Klausner
edle Stoffe für das Innendesign
exklusive Stoffe und Naturmaterialien

Kunsthotel Tipotsch

Schon meine Eltern sammelten begehrte Bilder von Tiroler Malern. Dieser Zugang zur Kunst erweckte auch meine Sammlerleidenschaft. Die vielen ausgestellten Meisterwerke machen das Hotel Tipotsch auch zum einzigartigen Kunsthotel in Tirol!

Moderner Komfort und echte Zillertaler Gemütlichkeit

Nach einer intensiven Planungsphase begannen wir Ende März 2019 mit unserem Bauprojekt. Das bereits bestehende zweite Stockwerk unseres Hotels wurde komplett geschleift und wieder neu aufgebaut. Im nagelneuen dritten Stockwerk entstehen geschmackvolle Panoramazimmer und Suiten, die unsere Gäste mit ihrer stilvollen Einrichtung, mit ihrer Großzügigkeit und dem einzigartigen Blick auf die Zillertaler Bergwelt bestechen werden.

Vergangene Woche wurde bereits das Dach fertiggestellt und wir feierten nach alter Tradition mit allen beteiligten Handwerkern eine unvergessliche Firstfeier.

Z-Bau Arbeiter errichten den First
Das Dach ist geschafft!
Seniorchef und Juniorchef am Dach
Über den Dächern von Stumm

Auf Tuchfühlung mit der Natur

Im Herbst wanderten mein Sohn und ich gemeinsam mit dem Oberförster (oder Waldaufseher, wie wir im Zillertal sagen) in den Wald oberhalb von Stumm. Fast schon an der Baumgrenze angekommen, durften wir persönlich die Zirbenbäume auswählen, aus denen die Tischlerei Klausner im benachbarten Kaltenbach mit viel Handwerkskunst edle Schränke und Täfelungen für unsere Gästezimmer baut. Selbstverständlich wurden die Bäume nach alt überliefertem Wissen im richtigen Zeichen - also bei abnehmendem Wintermond - geschlagen.

Auch sonst ist uns der respektvolle Umgang mit der Natur wichtig!

Ab sofort heizen wir unser Hotel ausschließlich mit umweltfreundlicher Erdwärme und setzten bei der Einrichtung auf nachhaltige Naturmaterialien, Böden aus Echtholz, exklusive Stoffe und hochwertige Betten von der Zillertaler Bettenmanufaktur Eberharter. Die Firma Z-Bau Luxner und weitere heimische Tiroler Firmen leisten eindrucksvolle Arbeit und unterstützen uns tatkräftig mit ihrem Expertenwissen!

der perfekte Baum für unser Innendesign
Zirbenbaum für unsere Inneneinrichtung
mit Förster im Wald auf der Suche nach Baum
Gesucht-gefunden! Zirbe für Interieur

Kraftplatz

Auch Gesundheit wird bei uns großgeschrieben! Das frische Gebirgsquellwasser aus all unseren Wasserleitungen wird durch Grander belebt und stärkt die Selbstreinigungs- und Widerstandskraft. Wie in unseren PREMIUM ZIMMERN werden sich die heimischen Edelhölzer auch in den neuen Zimmerkategorien positiv auf unseren Körper auswirken. Der unverkennbare Holzduft sorgt für allgemeines Wohlbefinden, die entspannenden Inhaltsstoffe senken Puls und Herzfrequenz und sorgen für Tiefenentspannung.

 

Ich könnte ewig weitererzählen… doch am besten überzeugen Sie sich selbst!

Wir eröffnen das neue Hotel Tipotsch im September 2019 und freuen uns, wenn wir Sie in unseren nagelneuen Wohlfühlzimmern und Suiten begrüßen dürfen. 

In der Zwischenzeit läuft der Hotelbetrieb in unseren beiden unteren Stockwerken weiter und auch Restaurant und Kaffeehaus haben wie immer 365 Tage im Jahr für Sie geöffnet.